Die Bahn kommt

… leider immer noch oft zu spät. Laut den neuen Fahrgastrechten muss die Bahn für Verspätungen bekanntlich bis zu 50% des Fahrpreises zurück erstatten. Das ist schön und gut, aber perfekt ist es nicht. So werden Rückerstattungen nur anhand des tatsächlich gezahlten Fahrpreises berechnet. Aber was ist mit denjenigen, die sich ein BahnCard-Abo zugelegt haben? Die BahnCard 50 kostet im Jahr immerhin 230 €. Damit spart man zwar bei den Tickets 50%, aber bei den Rückerstattungen wird das nicht berücksichtigt. Sollte man da nicht nach Ablauf eines Jahres wenigstens einen kleinen Teil der BahnCard-Kosten für erlittene Verspätungen zurückerhalten?

Aber wahrscheinlich darf man sein Glück nicht überstrapazieren. Schließlich kann man schon dankbar sein, überhaupt etwas von dem lieben Geld wiederzusehen. Denn, wie drückte sich die Deutsche Bahn im letzten Schreiben doch gleich aus, man müsse immer mit Verspätungen rechnen und daher genügend Zeit für die Reise mit der Bahn einplanen. Soweit ist es also schon. Aber es kann doch nicht sein, dass Die DB AG ihre Verspätungen als betriebliche Übung betrachtet und nach dem dritten Mal zur Norm werden lässt! Demnächst ergänzt die DB ihre Abfahrtszeiten wohl noch um den Zusatz c.t.

Apropos Rückerstattung. Ich glaub, ich weiß auf welche Weise die DB zumindest einen Teil der Kosten für Rückerstattungen deckt. Hat schon mal jemand versucht Parkgebühren oder durch Verspätung begründete Knöllchen bei der Bahn abzurechnen? Das betrifft nicht nur die Pendler, die ihre Autos täglich auf den nicht wirklich günstigen Parkplätzen abstellen, sondern auch die Abholer der Bahnreisenden. Nicht immer ist der Kommunikationsfluss ausreichend, dass rechtzeitig über die Verspätung informiert wird. Und dann steht man und wartet. Parkticket abgelaufen und die erwartete Person immer noch nicht da. Nachlösen oder Knöllchen riskieren? Egal wie, es ist immer mit Mehrkosten verbunden.

Danke, Deutsche Bahn! Danke, dass Du mich immer wieder daran erinnerst, warum ich doch lieber die Spritkosten für mein Auto zahle.

Die Bahn kommt!