Die Zivilisationsdecke ist dünn

Sehr dünn.

Man kann ja zu unseren „Eliten“ stehen, wie man will, aber wer Gewalt als Lösung propagiert, muss mit Assoziationen von Steinzeit und Mittelalter, nicht aber mit solchen von aufgeklärten „Dichtern und Denkern“ leben können:

„Wenn die Mehrheit der Bürger noch klar bei Verstand wäre, dann würden sie zu Mistgabeln greifen und diese volksverratenden, volksverhetzenden Eliten aus den Parlamenten, aus den Gerichten, aus den Kirchen und aus den Pressehäusern prügeln.“

— Tatjana Festerling (Pegida) am Montag (11.01.2016) in Leipzig

Glücklicherweise ist die Mehrheit der Bürger in Deutschland noch bei Verstand und versucht nicht, jede Diskussion mit einem Schlag ins Gesicht des Gegenübers für sich zu entscheiden.