Vampirtod, zweiter Teil

Wir erinnern uns an Nosferatu, dessen dramatischer Habitus anlässlich seines Endes nicht ganz den Effekten seines Abgangs entsprach. Wie sehr sich Vampire und auch ihr Ableben den modernen Anforderungen visueller Wahrnehmung angepasst haben, zeigt uns Lousie aus „Wir sind die Nacht“. Dieser deutsche Film aus dem Jahr 2010 veranschaulicht äußerst ansprechend, wie so ein durch Sonnenlicht herbeigeführtes Ende endet. Hierbei kann man sich auch nicht des Eindrucks erwehren, dass es neben den offentsichtlichen Schmerzen (Das muss einfach wehtun!) auch ein gewisses Maß an Genuss — oder Erlösung? — bereitet.

Wir sind die Nacht - Louises Ende 87:27 min
Wir sind die Nacht (time stamp 87:27 min)