Demoskopie: Das Volk im Kasten

Die grassierende Sitte, die Meinung sogenannter Meinungsforscher als legitimierendes Moment der Demokratie zu etablieren, ist in der zu-Guttenberg-Plagiats-Debatte zum überstrapazierten Argument geworden. So heißt jene Frage in hartaberfair vom 23. Februar, deren Beantwortung den Zuspruch der Bürger für den Verteidigungsminister zu Guttenberg ausweisen soll: „Kann zu Guttenberg im Amt bleiben?“ Nur was heißt das? Wird er im Amt bleiben oder soll er im Amt bleiben? Auf welche der beiden Varianten, die noch nicht einmal zwingend konträr, sondern nur unterschiedlich präzise sind, die Befragten geantwortet haben, bleibt wohl ihr Geheimnis. Der politische Wille des Staatsvolkes drückt sich in erster Linie immer noch in Wahlen aus, dann kann man auf Parteizugehörigkeit und vieles mehr schauen.

Aditus(se)

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat. Duis aute irure dolor in reprehenderit in voluptate velit esse cillum dolore eu fugiat nulla pariatur. Excepteur sint occaecat cupidatat non proident, sunt in culpa qui officia deserunt mollit anim id est laborum.

— 16. Jahrhundert —

Den Fülltext gibt es übrigens auch als Tontext bei Esel und Teddy.