Snuggle Jee

Wie gebügelt passte der Papstbesuch in das diesjährige Programm des Rastenberger Kunstherbstes. Ist doch eine entweihte katholische Kirche zentraler Austellungsort für Künstler aller Arten. Stellen hier sonst Maler ihre Akte, Floralkünstler ihre exquisiten Blumengebinde und Designer ihre neustes Modevorstellungen aus, stand die erste Ausstellung im September ganz im Zeichen demütiger Glaubensbekundungen. Absicht war dies sicher nicht, treffend war es allemal.

Et voilá, ich präsentiere: freeJee — The snuggle cross

freeJee

Es wäre DAS Merchandiseprodukt gewesen! Aber dem Künstler Ralf Kopp ging es eher nicht um neue Wege für modernen Ablasshandel (bei einem Stückpreis von 95 € könnte man sich schon von einigen Sünden frei sprechen lassen). Das Potential wäre immens! Doch guter Zweck heiligt die Mittel! So geht etwa ein Drittel der erzielten Einnahmen für freeJee an ein Kinderhilfsprojekt. Na dann, Weihnachten ist nicht mehr weit und es gibt sie nicht nur einer Version. Da ist doch für jeden Christen was dabei!

Eine Antwort auf „Snuggle Jee“

  1. Von weiteren Modifikationen, die dann etwas als Nadelkissen obiges aufgreifen, sollte Abstand genommen werden. Aua!

Kommentare sind geschlossen.