Verheadert…

Es gab mal Zeiten, da zeigte einem der Internetbrowser oben im Rahmen jeweils den im <header>-Bereich einer Webseite definierten Titel an. Das war einmal… Inzwischen ist weniger mehr und wir sehen allenfalls noch die ersten paar Zeichen des Titels im Reiter der unzähligen offenen Tabs. So mag es dem einen oder anderen Webmaster inzwischen vielleicht entgangen sein, dass sein schnelles Hintippen zu Buchstabendrehern oder gar handfesten Schreibfehlern im <header><title></title></header> führte.

Suchmaschinen sind aber weniger subtil, was die Anzeige des fast vergessenen <header>s angeht, wie folgendes Fundstück aus den Untiefen des Zwischennetzes zeigt:

Neulich auf einer Suchmaschinenergebnisseite (man beachte den 2. Treffer)...

PS: Natürlich könnte man dem Webmaster in diesem Falle auch ein gewisses Maß an Humor oder aber auch Boshaftigkeit zuschreiben, wer weiß…