Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus

Heute vor 71 Jahren befreite die Sowjetische Armee (CA) das deutsche Konzentrationslager Auschwitz. Anlass genug für eine Anmerkung zum Antisemitismus:

Wenn die Gesellschaft zur Förderung des Landesmuseums Baden-Württemberg e.V. schreibt, dass der

Vater des bekannten Soziologen Max Horkheimer […] Deutschland aufgrund seiner jüdischen Herkunft […] 1939 verlassen [musste],

wird deutlich, dass auch über siebzig Jahre nach der Befreiung vom NS Ursache und Wirkung verwechselt werden. Horkheimer musste nicht aufgrund seiner „jüdischen Herkunft“ Deutschland „verlassen“, sondern er musste vor der rassistischen Politik Deutschlands fliehen, die ihn als Juden stigmatisierte und vertrieb.