4 Antworten auf „Idealistischer Dialektiker“

    1. Vermutlich ist dies der Grund, warum Philosophen öfter zur Katze gegriffen haben, um etwas Naheliegendes zu veranschaulichen. Hunde sind seltener. Sie gelten wohl als experimentell kontaminiert oder kurz: korrupt.

Kommentare sind geschlossen.